Reha-Tagebuch (2)

Hallo zusammen und erst einmal Frohe Ostern!

Nun ist schon eine ganze Woche wie im Flug vergangen. Das Essen ist lecker und abwechslungsreich. Es ist immer was dabei, was ich mag. (Den Speiseplan könnt ihr Euch hier anschauen). Man sitzt immer am gleichen Platz im Restaurant und hat dadurch auch immer den gleichen Tischnachbar. Bei mir passt es sehr gut und wir haben viel Spaß zusammen.

Der Therapieplan ist so gestaltet, dass ich, wie vereinbart, nach dem Mittagessen ein Schläfchen halten kann. Er wird auch auf die individuellen Bedürfnisse angepasst.

Wenn man was gar nicht mag, kann man das sagen, dann wird es gegen was Neues getauscht. Fitnessraum in der Reha-KlinikAbends gibt es unter der Woche immer die Möglichkeit sich im Fitnessraum auszutoben oder im Schwimmbad. Dafür muss man sich nur in eine entsprechende Liste eintragen.

Trotz den Osterfeiertagen fanden Samstag und Ostermontag Therapien statt. Jeder hat zumindest eine Anwendung. Bei mir ist es Nordic Walking.

Da das Wetter schön ist, macht das Spaß.

Ostermontag wird es trotz Corona ein Osterkonzert draußen geben. Ich bin gespannt ­čśë