Sprechstunde in Witten

Die Sprechstunde am Narkolepsie-Zentrum in Witten geht trotz der Corona-Krise weiter – allerdings zunächst nur als Video-Sprechstunde.

Rezepte können weiterhin verordnet werden.

Eine Überweisung vom Facharzt benötigen indes nur noch neue Patienten. Jene, die bereits schon einmal in Witten behandelt worden sind, können direkt mit dem Zentrum Kontakt aufnehmen. Diese Erleichterung ist durch die Krankenversicherungen auf Grund der Corona-Krise eingeräumt worden.

Informationen zum Narkolepsie-Zentrum finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar