Mit der Gründung des Narkolepsie-Netzwerks und den Regionalgruppen wird den Betroffenen, ihren Angehörigen und Interessierten eine Möglichkeit geben, ihre Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig Hilfestellung in unterschiedlichster Art zu geben.

Namhafte Schlafmedizinern unterstützen und begleiten die Arbeit des Netzwerkes. Damit ist eine kompetente und solide Basis geschaffen, dass Schlafgestörte auch über aktuelle medizinische Erkenntnisse informiert werden und einen Überblick zu bestehenden und neuen Behandlungsmethoden erlangen.

Die Regionalgruppenleiter freuen sich über alle Teilnehmer und jeder ist herzlich willkommen. Betroffene, ihre Angehörigen und auch Interessierte können sich direkt mit der jeweiligen Regionalgruppe telefonisch oder per eMail in Verbindung setzen.

Regionalgruppen in Ihrer Nähe

  • Franken (Gruppentreffen: Scanzonistraße 4, 97080 Würzburg)
  • Ostbayern (in Kürze)
  • Rheinland (Gruppentreffen: Lotharstraße 95, 53115 Bonn)
  • Ruhrgebiet (Gruppentreffen: Bahnhofstr. 41, 58091 Hagen)
  • Südbayern (Gruppentreffen: Orleansplatz 3, 81667 München)
  • Westfalen (Gruppentreffen: Bodelschwinghstraße 1, 33102 Paderborn)
  • Württemberg (Gruppentreffen: Lembergstraße 7, 70825 Korntal)

… weitere Gruppen folgen bald

Die Gruppentreffen in Ihrer Nähe

Auf der Seite Termine finden sie das Datum der nächsten Treffen.